Fitting into professional roles.

Die Kunst des Authentischen

Warum scheiterten vier Kanzlerkandidaten? Sie waren zu authentisch.

Jemand hatte Ihnen gesagt, dass Sie „sie selbst“ sein sollen. Der schlechteste Rat, den sie hätten erhalten können. Stefan Wachtel plädiert für die Balance aus Authentizität und Rolle. Erst wenn wir im richtigen Film sind, können wir wirken. Ganz man selbst zu sein ist das heimliche Ziel unseres Auftritts. Aber gerade, wenn wir nur-authentisch sind, sind wir nicht wirklich gut – gerade die Authentischen scheitern. Es geht um den richtigen Film. Es zerstört Klischees, vor allem die Ideologie des „Sei wie du bist“.
Dr. Wachtel zeigt, wie Auftritte professionell vorbereitet werden, über die andere sagen: „Authentisch!“