COACHING FORMATE

Executive Remote Communication

Wie rede ich mit der Bank? Mit Kunden und Partnern, via Online-Konferenz? Wie gestalte ich meine Mitarbeiteransprachen? Wie lässt sich Wirkung entfalten, obwohl nur technisch unterstützte Kommunikation aus der Entfernung möglich ist? Wie kann man Microsites, Videos und Animationen nutzen? Wie muss man moderieren, reden und antworten?

Noch wichtiger als in-person ist hier das Mindset „Executive Modus“. Digital und analog ist der Executive Modus für Führungswirkung unverzichtbar. Es geht um rhetorische Flughöhe – und um Pointierung nach dem Zielsatz-Prinzip.

Im Remote Modus wird so ziemlich alles kommuniziert, was vorher auch schon möglich war. Mitarbeiter- oder Führungskräftemeetings, Gespräche mit Banken und Aufsicht, Gremiensitzungen. Das wird zur Regel werden und braucht Handwerk Remote Kommunikation: Wie soll man stehen, sitzen, sich bewegen? Wie ist der Hintergrund? Und es wird trainiert. Drei Dinge werden existenziell, via Zoom, Webex, Skype, Microsoft Teams: Nähe, Attraktivität und Kürze. Oben offen und breit für hohe Themen mit großer Anziehung, Substanz natürlich – und nach einigen Sätzen ein Punch. Die Struktur des Trichters war noch nie so wertvoll.

In Einzel- oder Gruppensessions, je 3,5 Stunden. Via Zoom, Webex, MS Teams.